Passformkontrollen


Oft ist es nur ein Gefühl. Das Pferd läuft irgendwie spannig. Oder wenn Sie mit dem Sattel kommen, scheint es plötzlich etwas unruhig zu werden oder fängt sogar an, in Dinge hinein zu beißen. Kennen Sie solche Reaktionen?

 

Dann ist wohl an der Zeit, Ihren vorhandenen Sattel kontrollieren zu lassen! Verschaffen Sie sich Klarheit über die tatsächliche Passform und ersparen Sie Ihrem Pferd unnötige Probleme.

 

Für Passformkontrollen werden ganz unterschiedliche Methoden genutzt. Das geht vom Ertasten der Passform, über die Nutzung eines Metallgitters, bis hin zur Druckmessung mit einer Sensormatte. Alles hat sicherlich seine Vor- und Nachteile.

 

Ich habe mich für die Arbeit mit dem Mess-System von Equiscan entschieden. Durch die Vermessung mit dem Topograph PRO und das hineinlegen der Messung in den Sattel, können wir gemeinsam sozusagen durch den Rücken in den Sattel hineinsehen. So kann ich Ihnen zeigen, wie die tatsächliche Passform Ihres Sattels ist.

 

Neben der Kontrolle mit der Messung, schauen wir uns den Sattel natürlich auch gemeinsam auf dem Pferd an und kontrollieren zum Beispiel auch die korrekte Positionierung auf dem Pferderücken.

Nach dem das Pferd vermessen wurde, können wir Ihren Sattel mit Hilfe des

Topographen direkt vor Ort überprüfen. 

 

Ich biete zwei unterschiedliche Varianten der Passformkontrolle an:

 

1. Passformkontrolle ohne Dokumentation*

Wir schauen uns Ihren Sattel gemeinsam auf dem Pferd an und kontrollieren die kritischen Bereiche Schulter, Widerrist und Lendenwirbelbereich klassisch ohne und auch mit Pad. Dann wird Ihr Pferd mit dem Topograph vermessen. Damit überprüfen wir ihn hinsichtlich Hohllagen, Biegung in der Längsachse und Winkelung der Bars im Bereich des Rippenbogens. Sie erhalten eine fuindierte Aussage über die Passform Ihres Sattels.

 

Hierbei wird allerdings keine Dokumentation* erstellt, es werden keine Fotos gemacht. Sie erhalten keine Messdaten sondern nur eine mündliche Aussage über die Passform.

Kosten: 79,00 EUR zzgl. Fahrtkosten**

 

2. EQUIscan Grundmessung

Zusätzlich zu der Vermessung, wird eine umfangreiche Dokumentation* inkl. Fotos erstellt.  Sie erhalten eine Ausfertigung dieser Messung als PDF per E-Mail. Damit haben Sie die Möglichkeit, bei anderen EQUIscan-Partnern nach einem gebrauchten Sattel suchen zu lassen, einen Neusattel zu bestellen oder (sofern möglich) eine Passformänderung in Auftrag zu geben.

Kosten: 119,00 EUR zzgl. Fahrtkosten**

 

Passformkosntrollen biete ich im Umkreis von maximal 100 km ab Rotenhain an.

 

 

*Dokumentation bedeutet, es werden umfangreiche Informationen über Pferd und Reiter gesammelt. Dazu werden Fotos vom Pferd mit und ggf. auch ohne Topograph gemacht.  Sollte eine Passformänderung nötig und möglich sein, ist IMMER eine Dokumentation notwendig.

 

 

**Fahrtkosten, ab Rotenhain:

  • bis 25 km einfache Strecke -> 20,00 EUR
  • 25 - 50 km einfache Strecke -> 40,00 EUR
  • 50 - 75 km einfache Strecke -> 60,00 EUR
  • 75 - 100 km einfache Strecke -> 80,00 EUR

 

 

Fahrtkosten bei Touren (mit mehreren Terminen auf der Tour) werden anteilig berechnet.

 

HIER können Sie Kontakt mit mir aufnehmen...